English

Überwachen bei Umbauten

Gefahrenquellen bei Umbauarbeiten im Rechenzentrum

Wird ein bestehendes Rechenzentrum baulich saniert, bringt dies unerwünschte Nebenwirkungen mit sich. Staub, Schmutz, Erschütterungen sowie IT-fremdes Personal sind der Albtraum jedes Rechenzentren-Betreibers. Werden ganze Wände eingerissen, neue Kühlleitungen auf Platz geschweisst und die Elektrohauptverteilung ersetzt, dann wird es schwierig, während dieser Zeit einen ausfallsicheren Betrieb zu gewährleisten.

Ein temporärer Umzug der ICT-Anlagen während der Umbauphase wäre ideal, ist in der Praxis aber kaum umsetzbar. Daher werden Arbeiten innerhalb einer produktiven Umgebung zur besonderen Herausforderung. Gibt es Bohrstaub, wird dieser von den Servern angesogen. Tropft es, kann es zum Kurzschluss kommen. Erschütterungen übertragen sich direkt auf die ICT-Anlagen. Zusätzlich gibt es noch weitere Gefahrenquellen, wie z.B. Beschädigungen und Fehlmanipulationen durch IT-fremdes Personal.

.

Intelligente Lösungen von rombus

Umbauten im laufenden Betrieb sind immer eine grosse Herausforderung. Dies erfordert daher nicht nur eine sorgfältige Planung, sondern umfasst auch eine konstante Überwachung. rombus hat dafür zuverlässige und intelligente Lösungen entwickelt.

PowerGuard

Bei einem Stromausfall sendet der PowerGuard eine SMS-Benachrichtigung an bis zu fünf unterschiedliche Rufnummern. Ausserdem verfügt er über zwei zusätzliche Eingänge (NO/NC). So besteht die Möglichkeit, Geräte oder externe Sensoren anzuschliessen, um den Umfang möglicher Auswertungen und Übertragungen signifikant zu erweitern. Der PowerGuard ist mit Batterien ausgestattet, die den Betrieb während eines Stromausfalls gewährleisten. In diesem Fall wechselt er auf den Low-Power-Modus, um die Batterien zu schonen. Sämtliche Nachrichten werden auch in diesem Modus übermittelt.

Stromausfall-Melder

Sobald der Stromausfall-Melder von rombus eine Unterbrechung der Stromzufuhr registriert, blinken die roten LED’s und es ertönt ein lauter Alarmton für die Dauer von mindestens 12 Stunden. Der optisch-akustische Alarm wird überall dort eingesetzt, wo durch Bauarbeiten die Gefahr eines Stromunterbruchs für die ICT-Infrastruktur hoch ist.

.

Möchten Sie Ihre ICT-Anlagen bei Umbauarbeiten zuverlässig überwachen?

.

Zuverlässiges Überwachen von Server und ICT-Anlagen während Umbauarbeiten:

 

T +41 41 310 45 10
Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen.